Erste Schritte

Noch nie war Sport so einfach!

Bevor Du loslegst, solltest Du sicherstellen, dass Deine Schuhe richtig passen und Dein Schuh-Modell Deinem Körpergewicht entspricht. Schau in der Tabelle zur Ermittlung der Größen und Härtegrade nach.

Hier: Tabelle zur Ermittlung der Größen und Härtegrade

  • Knipse die Bänder ab: Richte Dich dabei nach der Empfehlung eines Experten bzw. nach der Tabelle zur Ermittlung der Größen und Härtegrade.
  • Trage unbedingt hohe, dicke Socken (zum Beispiel: Ski-oder Inlinersocken) von guter Qualität.
  • Drücke auf die Verschlüsse, die sich seitlich am Schuh befinden. Sie tragen die Aufschrift "press". So löst Du die drei Riemen.
  • Setz Dich hin und zieh Dir die Schuhe an den Fuß. Versichere Dich, dass die Zunge im Innenschuh richtig positioniert ist.
  • Stelle nun die Riemen mithilfe der Verschlüsse fest. Achte dabei auf einen festen Sitz. Zu eng sollen die Schuhe aber auch nicht sitzen - das kann sich unangenehm anfühlen oder sogar Verletzungen verursachen.
  • Richte Dich anschließend auf. Wenn Du Deine Balance gefunden hast, kannst Du anfangen, langsam ein paar Schritte zu machen. So kannst Du feststellen, ob die Schuhe richtig sitzen und Du Dich gut fühlst.
  • Nun kannst Du vorsichtig versuchen, ein wenig zu springen. Verlagere Dein Gewicht zunächst von einem Fuß auf den anderen oder lauf langsam auf der Stelle und drücke dabei die Füße abwechselnd in den Boden.

Jetzt bist Du startklar und kannst mit Deinen neuen Aerower Jumper1-Schuhen trainieren!

Du wirst schnell feststellen, es ist ganz einfach und macht viel Spaß!